ENDLICH IST ES SOWEIT! JUHUUU!

In der Woche vom 6. bis 10. Mai 2019 werden die Kinder des Kindergartens und der Primarschule Böckten die einmalige und tolle Gelegenheit haben, ein Zirkusprogramm einzustudieren. Der Höhepunkt der Woche werden die beiden Vorführungen im Zirkuszelt sein. Die Vorführungen finden am 10. Mai 2019 um 17.00 Uhr und um 19.00 Uhr statt.

Wir freuen uns sehr auf diese spannende Woche. Hier werden wir Sie laufend über Neuigkeiten informieren.

Und wir freuen uns auf viele interessierte Besucherinnen und Besucher, die uns mit ihrem Applaus für unsere Vorführungen belohnen werden.

 

TICKETS
Tickets können unter circusluna@schuleboeckten.ch oder täglich von 10.00 - 10.30 Uhr und 13.15 - 13.45 Uhr im Vorverkauf (Schulweg 3, Schulleitungsbüro) bezogen werden. Für uns ist es sehr hilfreich, wenn Sie den Vorverkauf nutzen.

 

SPONSOREN

Dank zahlreicher Sponsorenbeiträgen können wir diese Projektwoche entspannt geniessen! Herzlichen Dank für all Eure Zusagen für Spendengelder. Die Briefe mit den Einzahlungsscheinen sollten in Kürze bei Ihnen eintreffen. Herzlichen Dank bereits jetzt für Ihren Beitrag! Wir freuen uns, Sie im Circus Luna begrüssen zu dürfen.

 

Bis bald im Zirkus!

 

WILLKOMMEN IM
ZIRKUS

DAS ZELT IST DA :)
Bei winterlichen Temperaturen, grauem Himmel und gelegentlichen Regenschauern haben wir heute Vormittag das Zirkuszelt aufgebaut. Trotz eher schlechten Wetterprognosen, viiiiielem Dreck auf der Wiese und kalten Temperaturen freuen wir uns morgen früh in die Zirkuswoche zu starten. Manege frei! Herzlichen Dank allen Helferinnen und Helfern für die zahlreichen Einsätze, welche ihr bereits geleistet habt oder in der folgenden Woche noch leisten werdet! MIR FREUE UNS!

1. TAG
Heute durften wir die Projektwoche gemeinsam in der Turnhalle beginnen. Da der ziemlich feuchte Boden uns einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, können wir erst Morgen in das Zirkuszelt. Dank Bibi und Roland, den beiden Zirkuspädagogen, sind wir dennoch ganz rasch in die Zirkuswelt eingetaucht. 
Nach der Materialverteilung ging es in die einzelnen Ressorts. Die verschiedenen Utensilien wurden ausgepackt, ausprobiert und schon bald wurden erste Ideen für die Vorstellung entwickelt.
Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Zeit in den Gruppen zu üben. Erste Erfolge konnten gefeiert werden und manch missglücktes Kunststück musste verdaut werden. Es ist grossartig, was die Kinder bereits können, wie viel Mut sie haben und wie viel Ehrgeiz vorhanden ist. 
Wir freuen uns auf den zweiten Tag, welchen wir gemeinsam im Zirkuszelt beginnen werden :)!

2. TAG
Hereinspaziert.....
Dank all den vielen fleissigen Helferlein konnten wir heute das erste mal das Zirkuszelt betreten und damit so richtig in den Zirkuszauber eintauchen. WOW. 
Bibi und Roland haben uns mit tollen Zirkusnummern in ihren Bann gezogen und uns ein Gefühl dafür gegeben, wie es denn so am Freitag sein könnte. Wir sind aufgeregt, kribbelig und freuen uns ganz fest darauf.

Nach dem gemeinsamen Start haben die Schülerinnen und Schüler ihre Kostüme erhalten und konnten nochmals viele Tricks und Kunststücke ausprobieren und dann wieder viel viel viel üben. 
Am Nachmittag waren einige Schülerinnen und Schüler dann doch ziemlich müde und die ersten Blasen und wunden Hände schmerzten langsam. Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern gute Erholung und freuen uns auf morgen, wenn wir die Nummern zusammenstellen. 

3.TAG
Heute ist bereits der dritte Tag unserer Projektwoche. Jetzt geht es ruckzuck und die Show beginnt.
Das Programmheft ist gedruckt und liegt für Freitag bereit. Viele Tickets sind bereits verkauft. Sichern Sie sich heute noch einen Platz! Das Zelt füllt sich!
Die Schülerinnen und Schüler sind dabei die Nummern einzustudieren und den Ablauf einzuüben. Das klappt schon ganz gut! Morgen wird dann nochmals richtig an den Nummern geschliffen, so dass am Freitagvormittag die Hauptprobe möglichst gut über die Bühne geht. Besonders die Akrobaten und die Trapezler haben heute teilweise Mitte-der-Woche-Ermüdungserscheinungen gezeigt ;). Blasen an den Händen, Muskelkater und auch etwas Müdigkeit haben den Schülerinnen und Schülern das Üben erschwert. Die Pause heute Nachmittag hat sicher allen gut getan. Jetzt freuen wir uns darauf, morgen voller Elan die ersten Manegenproben zu absolvieren. Gute Erholung allen Artistinnen und Artisten :).

Wir freuen uns euch morgen um 08.15 Uhr im Zelt zu begrüssen!

Download
CIRCUS LUNA INFOBRIEF.pdf
Adobe Acrobat Dokument 70.3 KB
Download
Sponsorenbrief Circus Luna
Sponsorenbrief_Böckten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 570.5 KB